Am 17. Februar fand die Jahreshauptversammlung des SSC-Wickede in den Vereinsräumen statt.

Der 1. Vorsitzende, Hendrik Koerdt, begrüßte die Mitglieder des SSC-Wickede, die Abordnung der Bruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen, sowie den Prinzen, Nils Langer. Anschließend verlas der 1. Schriftführer des SSC-Wickede, Frank Langer, den Jahresbericht für das Jahr 2017. Der Schieß-Sport-Club Wickede kann wiedermal auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, wie die Vatertagswanderung, die Schützenfeste in Echthausen und Wimbern, das Prinzenschießen,  das Schützenfest in Wickede, die Herbstwanderung, sowie die Bewirtung beim Herbstfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen. Zusätzlich wurde über die gute Jugendarbeit im Verein berichtet. Andreas Langenhorst verlas den Sportbericht, so haben die SSC’ler gute Ergebnisse bei Pokalschießen und Ligawettkämpfen erreicht. Momentan verfügt der SSC-Wickede über eine Liga-Mannschaft, wo momentan ein mittlerer Tabellenplatz erreicht wurde. Den Kassenbericht verlas Jörg Uhlmann. Die Kassenprüfer bescheinigten, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wird und beantragten die Entlastung des Vorstandes, welche auch einstimmig von den Mitgliedern bestätigt wurde. Bei den Wahlen, wurden der 1. Vorsitzende (Hendrik Koerdt),  der 1. Schriftführer (Frank Langer), sowie der 1. Kassierer (Jörg Uhlmann) in Ihren Ämtern bestätigt.  Zusätzlich wurde der Waffen + Gerätegart (Hans Joachim Hehn), der Wettkampfleiter (Andreas Langenhorst), sowie der Jugendsprecher (Uwe Kaulen) in ihren Ämtern wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurden Christian Reinke, Christoph Hellmann, sowie Peter Röhr gewählt. Die bestehen Schützen der Vereinsmeisterschaft wurden anschließend geehrt. Da in diesem Jahr das Jubiläumsschützenfest der Bruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen ansteht, wurde der Kreis der Fahnenträger um eine Person erweitert. So können Peter Röhr, Michael Röling, Jörg Uhlmann und Mathias Velmer auch Heio Schäfer als Fahnenträger begrüßen.  Für eine 25. Jährige Mitgliedschaft bedankt sich der Verein bei Thomas Schmelzer und Carsten Heine. Der 1. Vorsitzende, Hendrik Koerdt, gab den anwesenden Mitgliedern einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Jubiläumsschützenfest, so wird auch der SSC-Wickede beim Kommersabend am 14.04.2018 auch vertreten sein. Zum Ende der Versammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende des SSC-Wickede, Hendrik Koerdt, bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme an den Veranstaltungen und Schützenfesten, sowie bei den Sponsoren. Der Verein besteht momentan aus 116 Mitgliedern. Der SSC-Wickede präsentiert sich auf der vereinseigenen Internetseite www.ssc-wickede.com, so sind neue Gesichter sind in den Vereinsräumen und im Verein herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung 2018.jpg

 Jahreshauptversammlung2018Ehrungen.jpg