Rund 40 Mitglieder des Schieß-Sport-Club nahmen an der diesjährigen Jahreshauptversammlung teil. 1. Vorsitzender Hendrik Koerdt begrüßte die Vertreter des Vorstandes der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen, sowie alle anwesenden Mitglieder des SSC-Wickede.

Es war am Freitag kurz vor 22 Uhr als dem neuem Prinzen, Mathias Velmer, der Prinzenvogel „entgegenflog“. Mit dem 152. Schuss sicherte sich das langjährige Schießclubmitglied die Prinzenwürde und löste Patrick Röling als Prinz ab. Über ein gut besuchtes Prinzenschießen konnte sich der SSC-Wickede freuen.

Die ersten Regenten der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen sind am vergangenen Wochenende beim Kinder- und Jungschützenfest im Erbkewald ermittelt worden. Am Freitag, 03.07.2015, möchte der Schieß-Sport-Club nachziehen und einen neuen Prinzen oder eine neue Prinzessin präsentieren.

Wie auch in den letzten Jahren machten sich einige Herren vom Schieß-Sport-Club Wickede auf zur alljährlichen Vatertagswanderung. Bevor jedoch die Wanderung begann, trafen sich die SSC’ler im Voßwinkler Wildwald zum Frühstück.

Herbstzeit ist Wanderzeit – so auch im Schieß-Sport-Club Wickede. So trafen sich die Wanderfreunde des SSC am Samstag Morgen am Wickeder Bahnhof. Mit einem Taxibus ging es nach Wenholthausen im schönen Sauerland.