Um 22.30 Uhr war es endlich soweit, der Schieß-Sport-Club Wickede hat einen neuen Prinzen. Nils Langer war die treffsicherste Schütze diesem Abend und sicherte sich die Prinzenwürde.

Natürlich waren auch einige Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede/Wiehagen der Einladung des SSC-Wickede gefolgt und gaben auch Ihre Ehrenschüsse auf den Prinzenvogel ab.

Insgesamt benötigten die 27 Prinzenanwärter 233 Schüsse um den, von Wilhelm Hoffmann, gebauten Prinzenvogel zu „erlegen“. Beim Prinzenschießen sicherte sich Knut Hornkamp den „Apfel“, Corinna Reinke das „Zepter“ und Sabrina Koerdt die „Krone“. Es war wieder einmal ein spannendes Prinzenschießen, wo sich die letzten drei Prinzenanwärter ein spannendes Duell geliefert haben. Rund 80 Personen haben am vergangenen Freitag das Prinzenschießen besucht und feierten noch einige Stunden mit dem neuen SSC-Prinzen, Nils Langer.  Am kommenden Samstag wird der SSC-Prinz, Nils Langer, auf dem Wickeder Marktplatz proklamiert und löst Sabrina Koerdt, als scheidende Prinzessin ab. Nils Langer führt nun als Prinz ein Jahr lang die SSC-Kompanie bei Schützenfesten an.

Zu den Bildern

Prinzeschiessen2017.jpg